Bewerbung

Die Bewerbung für einen Bachelorstudiengang im Bereich Tourismus wird direkt an die Hochschule gerichtet. Gleiches gilt für das Masterstudium. Einige Studiengänge können zulassungsbeschränkt, d.h. auf eine bestimmte Teilnehmerzahl begrenzt sein. Das Auswahlverfahren für diese Studiengänge ist individuell, also von Hochschule zu Hochschule verschieden. Einige Tourismusstudiengänge in Deutschland sind überlaufen, d.h. dass teilweise nur einer von zehn einen Studienplatz bekommt.

Es gibt Unterschiede zwischen einer Bewerbung im Bachelor- und einer im Masterbereich. Begrenzungsmöglichkeiten können ein NC, Voraussetzung bestimmter Fachkenntnisse oder ein individuelles Auswahlverfahren sein.

Folgende Unterlagen müssen fristgerecht bei der Hochschule eingereicht werden:

  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung für Universitäten
  • Fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung für Fachhochschulen
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Für englischsprachige Studiengänge: Englischnachweis, entweder in Form von Schulenglisch oder für internationale Studiengänge TOEFL oder IELTS
  • Ggf. Nachweis über Zivil- oder Wehrdienst, FSJ oder anderes
  • Ggf. Praktikumsnachweis
  • Ggf. ausgefülltes Onlineformular
  • Für Masterstudiengänge: beglaubigte Kopie des Bachelorzeugnisses

► Online Pre-Registration

► Numerus Clausus

► Sprache

► Praktika